Foxterrier Glatthaar

Der Foxterrier entstand vermutlich im 19. Jahrhundert. Sowohl der niedere Adel als auch die Arbeiterklasse besaßen Foxterrier. Die Adeligen setzten ihn zur Fuchsjagd ein. Schlüpfte der Fuchs beim Jagen in seinen Fuchsbau, wurden Foxterrier, die in Satteltaschen auf den Pferden mitgenommen wurden, geholt und in den Bau geschickt um nach dem Fuchs aufzuspüren. Sie sollten den Fuchs aus seinem Versteck jagen, so dass die Jagd beginnen konnte. Dabei sollten sie den Fuchs nicht erlegen. Auch die Arbeiterklasse züchtete diese Hunde, um Schädlinge unter Kontrolle zu halten.

Übersicht

Durchschnittliches Alter:


Dieser furchtlose kleine Hund wird in der Regel bis zu 12 Jahre alt, doch mit viel Liebe, Fürsorge und der richtigen Ernährung kann er bis zu 14 Jahre alt werden.

Durchschnittsgröße und -gewicht:


Die Hündin wird in der Regel 33 cm groß und wiegt 6,8 kg, wohingegen der Rüde bis zu 8,2 kg schwer wird und eine Höhe von 39 cm erreicht.

Persönlichkeit, Charaktereigenschaften und Temperament:


Der Foxterrier ist lebhafter Begleiter. Er ist ausgesprochen flink und furchtlos. Er ist ein freundlicher Hund, der gerne auch mal den Clown macht.

Zusammenleben mit anderen Haustieren:


Gut.

Entscheidungshilfe

Ein Foxterrier benötigt sehr viel Gesellschaft, viel Bewegung und gelegentlich etwas Zeit zum Entspannen. Im Gegenzug wird Ihr Foxterrier Ihnen treu ergeben sein. Foxterrier können sehr zielstrebig sein, wenn sie etwas von Interesse sehen und diesem unter Umständen nachjagen. Eine Straße wird ihn dann davon nicht abhalten. Daher sollten Sie ihn nur dann ohne Leine laufen lassen, wenn Sie ihn gut abrufen können.

Es gibt zwei Arten von Foxterriern – den Drahthaar und den Glatthaar Foxterrier. Die Drahthaarvarietät hat ein raues, drahtiges Haarkleid, das regelmäßig getrimmt werden sollte.

Ein Foxterrierwelpe ist intelligent und eigenständig. Wenn Ihr Garten nicht gut umzäunt ist, kann es sein dass er sich aus dem Staub macht, um etwas die Umgebung zu erkunden.

Ideale Besitzer


Der Foxterrier ist ein guter Begleiter und Wachhund für Familien und ältere Menschen. Er ist ein ausgesprochen kinderlieber Hund, der gerne mit Bällen spielt, Fangen spielt, Skateboard fährt und schwimmen geht.
Pedigree® Feeling Happy Pedigree® Feeling Happy