Windhund

Dies ist der schnellste Hund der Erde und auch eine der ältesten Hunderassen. Der Windhund entstand vor 4000 Jahren und ist schon auf den Hieroglyphen der alten Pyramiden zu sehen. Die mumifizierten Überreste vieler Windhunde wurden an der Seite ihrer früheren Herren in verschiedenen Gräbern in ganz Ägypten gefunden. Der Windhund ist ein Hetzhund, der sich auf seine Sicht verlässt, um Wild über das offene Land zu jagen.

Übersicht

Durchschnittliches Alter:
In der Regel werden Windhunde bis zu 12 Jahre alt, doch werden sie mit der richtigen Pflege teilweise noch älter.

Durchschnittsgröße und -gewicht:
Das durchschnittliche Windhundweibchen wird 62 bis 68 cm groß und wiegt 24 bis 30 kg. Das Männchen ist mit 67 bis 72 cm etwas größer und wiegt 30-35 kg.

Persönlichkeit, Charaktereigenschaften und Temperament:
Ein Renn-Windhund im Ruhestand ist ein liebevoller Zeitgenosse und entgegen dem volkstümlichen Glauben ist er weder aggressiv noch sehr erregt. Sie sind in Wirklichkeit sehr gefügige und treue Tiere. Da er regelmäßig mit Menschen und anderen Hunden zu tun hatten, wurde der Windhund zu einem sehr treuen und liebevollen Haustier. Heutzutage liebt der Windhund den menschlichen Kontakt und viele Besitzer werden Ihnen sagen, wie oft sie bei ihren täglichen Verrichtungen „beschattet“ werden.

Zusammenleben mit anderen Haustieren:
Der Windhund wird sich mit den meisten Haustieren ganz gut verstehen, solange er Raum für sich hat. Sein natürlicher Instinkt verführt ihn vielleicht dazu, kleinere Tiere zu Hause von Zeit zu Zeit zusammenzutrommeln.

Entscheidungshilfe

Aufgrund seines dünnen und enganliegenden Fells muss der Windhund kaum gebadet werden. Kurzes Bürsten jeden Tag trägt schon viel dazu bei, dass er immer gut aussieht. Die Ohren sollten jede Woche inspiziert und gereinigt werden, und die Zähne sollten auf Probleme untersucht werden, die von der weichen Ernährung kommen können, mit denen manche Rennhunde aufgezogen werden. Wie bei den meisten Hunden wird ein regelmäßiger Spaziergang empfohlen, damit diese engagierten Hunde Auslauf, Bewegung und Anregung bekommen.
Ideale Besitzer
Diese Rasse gibt einen hervorragenden Begleiter in einem Haushalt ab, in dem die Familie die Zeit und Energie hat, dem Hund den entsprechenden Auslauf und Bewegung zu bieten.
Pedigree® Feeling Happy Pedigree® Feeling Happy