Einen Welpen wählen

Das Knifflige an Welpen ist, dass sie alle unglaublich niedlich aussehen. Den richtigen Welpen für Ihr Zuhause auszusuchen ist wichtig – und die Versuchung sie alle mit nach Haus zu nehmen gross!

Wenn ein Welpe traurig und verloren in einer Ecke sitzt, versuchen Sie, sich nicht von seinen flehenden Augen erweichen zu lassen. Falls ein Welpe des Wurfs gesundheitliche und körperliche Probleme hat, dann wird es wahrscheinlich dieser sein.

Wenn ein Welpe so aussieht, als ob er für Sie wäre, dann ist das in Ordnung, doch prüfen Sie den Welpen gründlich. Halten Sie Ausschau nach:
  • einem allgemein robusten Aussehen - nicht dicker oder dünner als der Rest des Wurfs;
  • ein glänzendes schimmerndes Fell – ohne rote Flecken oder Wunden;
  • rosafarbene, sauber riechende Ohren/Zahnfleisch - und keinen schlechten Atem
  • ein trockenes und sauberes Hinterteil – ohne irgendwelche Anzeichen von Durchfall, Ausfluss oder Reizungen.

Denken Sie auch an die Persönlichkeit des Welpen. Selbstvertrauen beim Hund kann ein gutes Zeichen sein, doch wenn Sie bereits turbulente Kinder haben, ist ein sehr erregbarer Welpe vielleicht zu viel des Guten. Hoffen Sie jedoch, dass der Welpe Sie und Ihre Familie auf Trapp hält, dann ist ein herumspringender, lebendiger Welpe genau das Richtige für Sie.
Pedigree® Feeling Happy Pedigree® Feeling Happy